Praxis Dr. G. Scheich   -   Willy-Brandt-Straße 18   -   59302 Oelde  -   Tel.: 02522 / 901400   -   info@psychotherapie-scheich.de

So hat sich ein niedergelassener Arzt aus dem Rhein-Neckar-Kreis an einem Tag aufgrund von unterschiedlichen E-Mailadressen 50 Mal selbst gelobt und positiv dargestellt (www.gesundheitswesen-heute.de/Heidelberger Institut für Medizinmarketing, 2010). „So hat die Holtzbrink-Verlagsgruppe aus ihrer Internetpräsenz „Helpster“ die Arztbewertung herausgenommen. “Helpster“ konzentriert sich nur noch auf allgemeine Alltagstipps...Das gleiche gilt für die Seite „Checkthedoc“. Deren Betreiber, Jan-Peter Rudolf, liefert im Internet folgende Erklärung: Es gab Kritik, wonach Ärzte „unter einem frei erdachten Namen sich selbst in höchsten Tönen loben und den Kollegen eine 6 ins Stammbuch schreiben.“ (Govi-Verlag 2010). So wurden auch Bewertungen über Versicherungskarten von Toten abgegeben und von einem Forum akzeptiert vgl. Dt. Ärzteblatt 2010). So gab es Personen, die gezielt versucht haben, manipulative negative Botschaften zu vermitteln (Der Spiegel, 41/2010 S.188-190).

"Die meisten Angebote sind mit Vorsicht zu genießen", sagt Stefan Etgeton, Gesundheitsexperte beim VZ-Bundesverband (Verbraucherzentrale / Stuttgarter Zeitung, 19.1.2010).

Selbst das von der AOK mit viel Enthusiasmus und dem Bemühen um Seriosität und Fälschungssicherheit angegangene eigene Bewertungsforum hat sich als äußerst problematisch erwiesen: „Eine Kontrolle, ob der bewertete Arzt von seinem Bewerter tatsächlich besucht wurde, gibt es nicht...(Kassenarzt 2010)...., dass sich Arztbewer-tungen mit den Daten verstorbener AOK-Mitglieder, mit den Daten von AOK-Musterkarten („Dummys“) und sogar mit ausgedachten Kennziffern vornehmen ließen...Das heisst auch: mit geringem Aufwand kann jeder das Portal für AOK-Versicherte nutzen und Bewertungen manipulieren“ (Dt. Ärzteblatt 2010 )

Alles in allem zeigt sich, dass es derzeit nicht und u.U. niemals möglich ist, missbrauchs- und manipulationssichere Bewertunsgforen zu erstellen.

In argumentativer Verengung auf den Beruf des Psychotherapeuten ergeben sich noch weitere Zuspitzungen bei der Einordnung anonymer Internet-Bewertungen.

Denn:



Tel. SprechzeitenTel._Sprechzeiten.htmlTel._Sprechzeiten.htmlshapeimage_7_link_0
SekretariatSekretariat.htmlSekretariat.htmlshapeimage_8_link_0
Über michUber_mich.htmlUber_mich.htmlshapeimage_9_link_0
AnfahrtAnfahrt.htmlAnfahrt.htmlshapeimage_10_link_0
InternetbewertungenInter_3.htmlInter_3.htmlshapeimage_11_link_0
WartezeitenWartezeiten.htmlWartezeiten.htmlshapeimage_12_link_0
BilderBildersprache.htmlBildersprache.htmlshapeimage_13_link_0
weiterInter_3.htmlInter_3.htmlshapeimage_14_link_0
Ganzer Text fortlaufendInternetbewertungen.htmlshapeimage_15_link_0